Christos Nikou

Apples


18.08.2022 - 31.08.2021
35mm Originalversion mit dt. Untertiteln

Bremen, City 46

11.08.2022 - 17.08.2021
35mm Originalversion mit dt. Untertiteln

Gautingen, Kino Breitwand

04.08.2022 - 10.08.2021
35mm Originalversion mit dt. Untertiteln

Karlsruhe, Schauburg

09.06.2022 - 22.06.2021
35mm Originalversion mit dt. Untertiteln

Frankfurt am Main, Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

09.12.2021 - 15.12.2021
35mm Originalversion mit dt. Untertiteln

Nürnberg, Griechische Filmtage

11.11.2021 - 18.11.2021
35mm Originalversion mit dt. Untertiteln

München, Griechische Filmwoche

02.09.2021 - 08.09.2021
35mm Originalversion mit dt. Untertiteln

Berlin, The Greek Film Festival

19.08.2021 - 25.08.2021
35mm Originalversion mit dt. Untertiteln

Gauting, Fünf Seen Filmfestival

Aris, ein einsamer Mann mittleren Alters, ist Opfer einer mysteriösen Pandemie geworden, die zu Gedächtnisverlust führt. Ohne Kenntnisse darüber, wer er ist, wird Aris für eine Behandlung ausgewählt, die den Betroffenen zu einer neuen Identität verhelfen soll. Über ein Tonband werden ihm einfache Aufgaben vorgeschrieben: Fahrradfahren, Kinobesuch, Ausgehen. Alles soll Aris mit der Fotokamera dokumentieren und so neue Erinnerungen anlegen. Dabei lernt er die sonderbare Anna kennen, die dasselbe Programm durchläuft. In Aris beginnen sich langsam Zweifel zu regen: Schaffen neue Erinnerungen tatsächlich eine neue Identität?

Dieser Erstling macht Christos Nikou zu einem Namen, den man sich merken sollte.



Medienstimmen

«Man kann den Erstling von Christos Nikou typisch griechisch nennen: Da ist dieser lakonische Humor, der daraus resultiert, dass Surreales in die Realität einbricht; aber statt in Aufregung zu geraten, nehmen die Figuren das Geschehen stoisch hin.»
Neue Züricher Zeitung am Sonntag

«Mit surrealem Humor und einem adäquaten Hauptdarsteller inszeniert, eine sowohl unterhaltsame wie auch zum Denken anregende Selbstfindungs-Story.»
Movie-Eye

«Ein herrlich schräges, sanft melancholisches Kleinod. Ein absolut originärer und origineller Film.»
Filmnetz



Mitwirkende

Aris Servetalis

Aris

Regie

Christos Nikou

Sofia Georgovassili

Anna

Drehbuch

Stavros Raptis

Anna Kalaitzidou

Ärztin

Kamera

Bartosz Swiniarski

Argyris Bakirtzis

Artzt

Schnitt

Giorgos Zafeiris

Kostas Laskos

Patient

Musik

Alexander Voulgaris



Auszeichnungen

Chicago International Film Festival
Silver Hugo, best Screenplay

Les Arcs European Film Festival
Young Jury Prize

Crossing Europe Filmfestival
Crossing Europe Audience Award

Denver International Film Festival
Special Jury Prize

Dublin International Film Festival
Dublin Film Critics Award

Seville European Film Festival
New Waves Award

Ljubljana International Film Festival
Kingfisher Award Best Film

Philadelphia Film Festival
Honorable Mention Best Director

Slovene Film Festival
Best Sound

Thessaloniki Film Festival
Best Actor Aris Servetalis



Werbematerial

Inseratvorlage (pdf)

Presseheft (pdf)

Kinoplakat (jpg)

Alle Pressefotos (zip)